Ein Leben in Songs

Ein wunderbares MEME bei avoidthemeadows... Wir lassen Shuffle über wichtige Momente musikalisch entscheiden.
Was dabei rauskommt?

Vorspann: The Beatles. From Me To You
Ein würdiger Vorspann, wenn ein Vorspann würdig sein kann.
Aufwachen: The Rolling Stones. Sympathy For The Devil (Live)
Oh ja, und man ist hellwach!
Erster Schultag: Pulp. Glory Days
Wieso nicht? Als Vorausahnung der zukünftigen Erinnerungen.
Verlieben: Little Feat. Sailin' Shoes
Nun ja. Da ist die "Lady in a turban" aber Lowell interessiert sich doch mehr für den "cocaine tree"
Das erste Mal: Tom Waits. Chocolate Jesus.
Chocolate? Jesus!
Kampflied: The Band & Emmylou Harris. Evangeline
Was ist das für ein Kampf? Der mit dem letzten Bier des Abends?
Schluß machen: Joy Division. Atrocity Exhibition.
Eine gewisse Verbindung ist nicht abzustreiten.
Abschlußball: Daniel Syrovy. You're Not Yet Gonna Go
Ein Song von mir selbst. Passender gehts wohl kaum ;-)
Nervenzusammenbruch: Van Morrison. Sweet Thing.
Solche Nervenzusammenbrüche sollen gern kommen. Ich bin bereit.
Autofahren: Bob Dylan/ The Band: I Don't Believe You (She Acts Like We Never Have Met)
Energie, Lautstärke, Emotion. Alles was man für eine Nacht auf der Autobahn braucht. Zum Billa würd ichs nicht einschalten.
Flashback: Tom Waits. Downtown Train.
JA! "Outside another yellow moon has punched a hole in the nighttime, yes"
Wieder zusammenkommen: The Stooges. Down On The Street.
Gehts da um Nutten oder Dealer?
Hochzeit: Joan Baez. I Never Dreamed You'd Leave in Summer.
Warum zum Teufel? Das macht keinen Spaß... und ist ein wenig morbid für eine Eheschließung.
Geburt des ersten Kindes: Tom Waits. Fish In The Jailhouse.
LOL. Shuffle ist etwas Waits-fixiert heute.
Endkampf: Elvis Costello. Radio Sweetheart.
New Wave Country gewinnt alles, bin ich mir sicher.
Todesszene: Townes Van Zandt. Rex's Blues.
"So tell my baby I said so long/ tell my mother I did no wrong/ tell my brother to watch his own/ and tell my friends to mourn me none". Perfekt. Bin sprachlos.
Beerdigungslied: Joy Division. Candidate.
Lustig wird sie nicht, die Beerdigung.
Abspann: Joni Mitchell. Big Yellow Taxi.
Eine letzte Ironie. "Don't it always seem to go that you don't know what you've got til it's gone"
oeffne-eine-andre-tuer - 9. Mar, 21:43

ich habe vor 2 jahren von meinem tod geträumt. jetzt sind alle vorzeichen denen im traum gleich. damit wird die eigene existenz ausgelöscht. sie muss ausgeloescht werden, denn ich bin nicht zum existieren bestimmt.

gizzy duststar - 12. Mar, 14:50

kennen wir uns?
turntable - 10. Mar, 14:14

drehe den film und ich schaue ihn mir an.
grüße

Users Status

You are not logged in.

Neue Kommentare

ich verstehe diesen eintrag...
ich verstehe diesen eintrag noch immer nicht...
roland_and_his_burning_nose - 27. Apr, 21:26
dort gibt es zweifellos...
dort gibt es zweifellos weiße anzüge, hawaiihemden,...
syro0 - 18. Dec, 13:00
2009 wird ein Abba museum...
2009 wird ein Abba museum mit ca. 750 erinnerungsstücken...
turntable - 17. Dec, 22:29
polyphon sogar: ich bemerke...
polyphon sogar: ich bemerke erst jetzt einen gewissen...
syro0 - 26. Nov, 15:56
diesem Hausverstand pfeift...
diesem Hausverstand pfeift doch das schwein! grüße:-)
turntable - 25. Nov, 23:11
très charmant
très charmant
gizzy duststar - 17. Nov, 20:25
lol!
lol!
roland_and_his_burning_nose - 11. Nov, 18:41
danke für die ehre,...
danke für die ehre, welche mir zuteil wird. grüße
turntable - 2. Nov, 17:02

Filme

Tacones lejanos (Pedro Almodóvar)

Matador (Pedro Almodóvar)

Ladri di biciclette (Vittorio de Sica)

Nicht nur auf Italienisch wünschenswert

Search

 

Status

Online for 4107 days
Last update: 27. Apr, 21:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Admin
Anderes
Decameron in Limericks
Doppelbelichtungen
Killerchamäleons
L'Onanisme - Die Onanie (Tissot)
Les-belles-lettres
Musik
Playlists
Quotable
Total durchgeknallt
Profil
Logout
Subscribe Weblog